DeutschEnglish

Firmengeschichte

1978
Gründung der Einzelfirma Jörg & Co. durch H. Jörg.
Entwicklung von diversen Kleingeräten für die Blechverarbeitungsindustrie. Tätigkeitsgebiet ist vor allem die Schweiz.

1980
Konstruktion und Herstellung der ersten Längs- und Querteilanlage für die Bandverarbeitung. Entwicklung von Rinnenhakenautomaten für die vollautomatische Herstellung dieser Produkte in diversen Modellen und Materialien. Einstieg in den Export von Maschinen und Anlagen.

1984
Einstieg in die Entwicklung und Herstellung von pyrotechnischen Anlagen für die Produktion von elektrischen Anzündmitteln.

1986
Umwandlung der Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft. Weiterentwicklung von Blechbearbeitungsmaschinen für verschiedene Anwendungsbereiche und kundenspezifische Lösungen.

1990
Vermehrt Kundenlösungen für komplette Fertigungslinien für die Blechverarbeitung z.B. für die vollautomatische Herstellung von Chromstahl-Kaminrohren.

1994
Einstieg in die Herstellung von automatischen Anlagenmodulen und Gesamtlösungen zur Produktion von Zünder- und Gasgeneratoren für die Airbag-Industrie.

1998
Ausbau aller Bereiche in Automation und Spezialmaschinenbau. Spezialisierung in diesen Bereichen und Weiterentwicklung von vollautomatischen Fertigungsprozessen nach Kundenanforderung.

2005
Ausbau und Weiterentwicklung des bestehenden Technologiestandes.
Die Hans W. Jörg AG ist heute in der Lage komplexe Projekte mit eigenen Spezialisten abzuwickeln. Alle Schritte – Konzept, Konstruktion, Herstellung, Montage, Steuerungsbau, Softwareentwicklung, Inbetriebnahme beim Kunden und Personalinstruktion – werden durch eigenes Personal abgedeckt.

2010
Nach erfolgreicher Krisenbewältigung ohne Personalabbau sind wir für unsere Kunden wieder für neue Aufgaben gerüstet.

2011
Management Buyout durch Andrea Ierone und weiteren Schlüsselmitarbeitern. Der Name ändert sich von "Hans W. Jörg AG" in "HWJ AG" .

2012
Tot des Firmengründers und Patron Hans W. Jörg

2016
Nach Kriesenbewältigung und Personalabbau Zunahme der Geschäfte und Projekte
 

-->