DeutschEnglish

Aus Hans W. Jörg AG wird HWJ AG

07.06.2018 22:52:35 | HWJ AG, Ivan Jörg | 0 Kommentare
01.01.2011 – HWJ AG

Um die Kontinuität der Firma zu sichern und die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter zu nutzen, hat der geschäftsführende Gesellschafter Andrea Ierone gemeinsam mit Schlüsselmitarbeitern die 1978 als Hans W. Jörg AG gegründete Firma auf Anfang 2011 übernommen.

 

Übernahme sichert Kontinuität
Durch die Umfirmierung von "Hans W. Jörg AG" in "HWJ AG" wird der Wandel auch gegen aussen transparent gemacht.
HWJ AG setzt auf solides Wachstum im Kerngeschäft. Andrea Ierone hat das Ziel, weiter auf internationaler Ebene zu expandieren: "Engineering und Qualität aus der Schweiz sind weltweit gefragt. Neben Westeuropa sehen wir ein grosses Potenzial in Osteuropa, den USA, Australien, Indien und Südkorea."

Bewährtes bleibt, wie es ist.
Alle 15 Mitarbeiter aus den Bereichen "Spezialmaschinenbau" und "Montageautomation" konnten übernommen werden. Andrea Ierone sieht darin grosse Vorteile für seine Kunden: "Mit dem bewährten Team sichern wir uns die jahrzehntelange Erfahrung unserer Ingenieure und Techniker. Für unsere Kunden bedeutet das, dass sämtliche Vorteile wie zum Beispiel unser praxisnahes Know-how und das Qualitätsbewusstsein erhalten bleiben."

So ist HWJ AG mit Top Infrastruktur, fundiertem technischem Know-how und einem erfahrenem Team für die Zukunft hervorragend aufgestellt.

HWJ AG bleibt der bevorzugte Ansprechpartner für die Realisation von kundenbezogenen Komplettlösungen für die Blechverarbeitungsindustrie und Montageautomation
-->